Homepage Gesamtwehr Straelen Homepage Stadt Straelen

Hauptmenü

FAHRZEUGE

 

Mannschaftstransportfahrzeug MTF

 
     
 

Standort: Herongen

Hersteller: Opel Vivaro 2.5 CDTI
Baujahr: 2007
Besatzung: 1/8

     
 
 
     
 
     
 
 
     
  Hersteller: Opel Vivaro 2.5 CDTI
Ausführung: langer Radstand (H1/L2)
Baujahr: 2007
Außenfarbe: RAL 3000
Besatzung: 1/8

Hubraum 2463 cm3
Leistung 107KW/146PS
Zylinder 4 in Reihe
Ventilsystem 16
Antriebsart Vorderrad
Kraftstoffart Diesel
Schaltung: 6-Gang
Höchst-geschw. 170 km/h

Abmessungen:
Radstand 3498
Länge 5182
Breite 2232
 
  Fahrzeugausstattung:
- Nebelscheinwerfer
- Bordcomputer Radio / CD
- Klimaanlage vorne und hinten separat steuerbar
- Freisprecheinrichtung für Mobiltelefon
- Leselampe mit roter Lichtscheibe über Beifahrersitz
- Zusatzsteckdose (Vorne 1x / Hinten 2x)
- 2. Batterie mit Trennschaltung
- Magnetladesteckdose 12V außen
- Blaulichtbalkenanlage vorne
- Blaulichtbalken mit Straßenabsicherung hinten mit

  6 Blitzleuchten
- Sondersignalanlage Fiamm Pressluftanlage mit 4 Trichter
- Frontdoppelblitzleuchten LED
- 4 m-Funkgeräte Festeinbau mit FMS- Handapparat und Schwanenhals-Sprechtaster

- Zusatzblinker Dach
Fahrzeugbeladung:
- Euro-Blitzer mit Ladeerhalterung
- 2 m-Funkgeräte mit Ladeerhaltung
- Maglite Charger mit Ladeerhaltung und rotem

  Kunststoffaufsatz zur Strassenabsicherung
- Handmegaphon
- Verkehrsleitkegel
- Faltsignal Aufschrift 1x "FEUERWEHR", 1x "UNFALL",

  1x "ÖLUNFALL"
- Fluchthauben
- Erste Hilfe Kasten

- Notfallkoffer
- Nothammer

- Hydranten- und Pfostenschlüssel
- Hooligan-Tool und Kelly-Tool (Brechwerkzeug)
- Warndreieck und -westen
- Rolle Absperrband 500m

- Feuerlöscher mit 6kg ABC-Löschpulver
     

Ausbau / Lieferung

 
     
 

Am 07.12.2007 wurde unser neues MTF anlässlich unserer  Jahreshauptversammlung ausgeliefert. Bis auf den Farbton RAL 3000 sieht er aber noch nicht wie ein richtiges Feuerwehrauto aus:

 

 

In den Zwischenzeit wurde mit dem Innenausbau angefangen und der Wagen wurde mit Folien beklebt. Am 07.01.2008 haben wir nun unseren Wagen zum weiteren feuerwehrtechnischen Ausbau abgegeben.

 

     
 

Die Blaulichtbalken vorne und hinten, die Sondersignalanlage mit den 4 Trichtern und die LED Frontblitzer wurden bereits montiert.

 
     

 

     

     

Copyright © 09.12.2009 Freiwillige Feuerwehr Herongen